Verregnete Morgenrunde

Heute morgen sind wir eine Runde auf dem Hochsträß gelaufen. Passend zum Herbstanfang war es grau, regnerisch und deutlich kühler. Da der Wind dort immer wieder unterschätzt wird, hat Fraule mir meinen Mantel angezogen, was sich als richtig erwiesen hat 🙂

Heute hab ich auch gar nicht so an der Leine gezogen, außer, ich hatte was sehr spannendes in der Nase. Ich bin auch längere Zeit und längere Strecken brav an der hängenden Leine gelaufen. Fraule hat zu wenig Leckerlis eingepackt, ist das zu fassen?

Es war eine sehr schöne, längere Gassistrecke, die auch bei Regen schön ist. Bei Sonne sieht man immer wieder das Bergpanorama, so dass man beim laufen aufpassen muss, weil man den Blick nicht abwenden kann. Hätte Fraule auf ihre SD Karte aufgepasst, gäbe es noch Bilder davon aber.. lassen wir das 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.