Gestern haben wir zufällig eine Bekannte mit ihrer jungen Boxerhündin getroffen und die 2 haben sich auf Anhieb super verstanden, so dass wir gemeinsam unsere Runde gelaufen sind und die 2 toben konnten. Ich bin ja immer noch so ein wenig vorsichtig weil ich immer noch denke, Akito könnte wieder kein Gentleman sein sondern der “Erotik-Superstar” aber diese Gedanken waren völlig unbegründet. Bin so unendlich froh und stolz.. Auch was die Leinenführigkeit betrifft machen wir enorme Fortschritte. Wir trainieren jeden Tag und das mit Flexi. Klar ist, die Leinenführigkeit muss erarbeitet werden, die wird nicht rein gechippt. Und Akito sieht manchmal immer noch keinen Sinn von der Leine aber das ist absolut kein Vergleich zu vorher.

Heute haben wir die Hündin wieder getroffen, sie mögen sich, haben gespielt und wir konnten problemlos weiterlaufen. Ganz grosse Klasse 🙂