Physiotherapie

Gestern Abend war ich das erste Mal bei Simone, eine Hundephysiotherapeutin. Ich halte ab und zu meine Rute ein bisschen seltsam. Tierärztlich ist schon alles abgecheckt deshalb hat Fraule mich dort vorgestellt. Simone hat es geschafft, mein Vertrauen zu wecken, so habe ich toll, mutig und sehr brav mitgemacht. Aber hey, es gab Leberwurstleckerli, bitte welcher Hund kann da nein sagen?

Simone war mit meinem muskulären körperlichen Zustand sehr zufrieden. Ich habe sie nur einmal erschreckt, glaub ich. Ich gab einen Brummton von mir, der knurren sehr ähnlich ist aber ich wollte doch nur fragen, was sie mit dem Ofen gemacht hat. 🙂 jetzt weiß sie, dass wir Dalmis eine sehr kommunikative Rasse sind… Gg

Im zweiten Teil ging es zur Liege und auch das habe ich hervorragend gemeistert. Sogar entspannen konnte ich 🙂 Simone hat Fraule ein paar Übungen gezeigt und Massage 🙂 das ist sooooo gut.

Meine Probleme mit der Rute kommen evtl durch Eine Muskelverspannung durch schlecht sitzendes Geschirr früher(sorry sorry sorry Akito mein Baby) oder durch einen Unfall in Italien im Urlaub.

Aber wir hoffen jetzt, dass es mit der Massage und den Übungen wieder gut wird. Denn ich kann die Rute durchaus auch normal tragen.

Wer eine super liebe Physio für den Wuff sucht :

www.hundeoase-friedrich.eu

Rally O beim Gassi

Heute hatten wir ein spannendes Gassi. Leine klappt langsam wieder und Fraule ist froh, dass ich nicht alles vergessen habe 🙂 Sie hat mich Leckerlis suchen lassen und ganz gemeine Impulskontrolle eingebaut. Ich durfte dem Leckerli nicht gleich hinterherhetzen sondern musste auf die Freigabe warten. Lustige Bilder haben wir gemacht und haben gespielt. Fraule hat dann am Abendgassi noch spontan Übungen aus dem Rally Obedience eingebaut und ich war total brav und hab super mitgemacht. Fraule ist sehr stolz und hätte sich gewünscht, dass Terry und Caro aus dem Busch hüpfen und rufen, dass sie alles gesehen haben. Lol

I am a good Boy 🙂

Hallo Pupertät die zweite

Fraule ist frustriert. Nachdem ich so toll leinenführig war und aufs Wort gehört habe, hat sich alles in Schall und Rauch aufgelöst. Ich bin zeitweise taub gegenüber Rückruf und wozu bitte braucht man eine Leine?
Da Fraule seit fast zwei Wochen eine Entzündung im Trapezmuskel hat, die böse ausstrahlt, ist das doppelt ungünstig. Da müssen wir jetzt alle durch. Aber sie liebt mich Kuschelmonster natürlich trotzdem 🙂

Die komischten Sprüche,Aussagen Fragen über Dalmis

Am Blautopf hört Riccardo jemanden sagen, dass alle Hunde von uns krank sind-denn wir haben Flecken. (Ahsooo)

Ein Kind zu den Eltern: ohhhh ein Dalmatiner. Oh der ist ja nur braun.

Eine Dame zu Fraule: oh der ist ja braun. Keine Sorge der dunkelt noch nach (Aha)

Den müssen sie waschen dann wird er ganz weiß.

Oh sind die Flecken nicht rausgegangen?

Wo sind die anderen 100?

Ein Zebra mit Punkten (so ähnlich, hat Waltraud gehört)

Weitere folgen sicher noch….

Abschied ist schwer

Am letzten Tag haben wir einen Ausflug ins 50 km weiter entfernte Bad Urach gemacht, um den Wasserfall zu sehen.

Es war ein mega schöner Tag, blauer Himmel, Gott und die Welt war auf den Beinen. Fraule hat fast den Aufstieg über die Treppen nicht geschafft aber umdrehen erlaubt das Ego nicht. Die Bronchien halten doch mein Fraule nicht auf. Und sie hat mich-tatkräftige Zugmaschine 🙂 also rein mit dem Spray und weiter ging’s. Oben angekommen gab es Belohnung in Form von Kaffee und Kuchen 🙂

Der Rückweg war gemächlicher über den normalen Weg 🙂

Daheim angekommen gab es nochmal Kaffee und viel Spaß und dann kam er.. der gefürchtete Moment… Wir mussten Abschied nehmen. Gott war das schwer. Fraule kann es kaum glauben, dass eine Woche so schnell vergehen kann und wie schnell es“normal“ wird, die zwei um sich zu haben und sie jetzt wieder gehen zu lassen. Aaaaaber- die Schweiz ist nicht aus der Welt und wir werden nächstes Jahr in die Schweiz reisen. Um die zwei zu sehen (und natürlich die drei Musketiere) und ich darf zur Zuchtbeurteilung zu Desi 🙂 wir freuen uns heute schon darauf. Wir werden die 5 schrecklich vermissen. Mit Agi spielen war so schön.

Bis ganz bald 🙂

Und auch hier… Von wem sind wohl die Bilder? 😉